Ausgestrecke Hand erzeugt ein netzartiges Hologramm

Projektmanager in Prozessintegration (m/w/d)


Beginn
1.12.2019
Laufzeit
30.06.2020


Standort
Regensburg
Positionsart
Freelancer


Projekt-ID
6893
Einsatzvolumen
nach Absprache

Beschreibung

Für unseren Kunden suchen wir ab dem 01.12.2019 einen Projektmanager in Prozessintegration (m/w/d) in Regensburg.

 

Aufgabe:

 

Konzeption und Umsetzung von Restrukturierungsprojekten in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Einkauf im Rahmen der Integration des Unternehmens- Projektmanagement für o.g. Projekte

• Kontinuierliche Verbesserungen und Erarbeitung von Lösungsalternativen sowie deren Bewertung zur Optimierung unserer Accountingprozesse

• Schnittstelle und Ansprechpartner zur IT bei der Umsetzung und Anpassung von konzernweiten IT Lösungen

• Umsetzung von Prozess- und Applikationsänderungen sowie Optimierungen in Zusammenarbeit mit der IT (inkl. Erstellung Functional Design, Testing, Testkoordination, Dokumentation und Schulung)

• Beratung von Konzern-Gesellschaften bei der Implementierung, Nutzung und zentralen Weiterentwicklung des standardisierten Prozess-/SAP-Templates

• Bearbeitung von Prozessanfragen einzelner regionaler und globaler Konzern-Gesellschaften

• Beratung für nationale und internationale Projekte im Accounting- und Controlling Umfeld

• Umsetzung der Reportingvorgaben von Konzernrechnungswesen/-konsolidierung im SAP-Template

 

Anforderung:

>=10 Jahre Projektmanagement

 

Must-Have:

➢ Prozesserfahrung Rechnungswesen, Controlling, Einkauf

➢ Tiefgehendes Know-how SAP FI/CO

➢ Langjährige Erfahrung in der Leitung von Restrukturierungs- und/oder Post-Merger-Integrationsprojekten

 

Nive-To-Have

➢ Berufserfahrung in der Hauptbuchhaltung, Abschlusserstellung bzw. im Controlling

➢ Idealerweise Erfahrung als Key User für SAP FI/CO

➢ Erfahrungen im Shared Service Center Umfeld sind von Vorteil

 

 

 

 

 

 

Kontakt?

Sie haben Fragen zu dieser Position? Wir beantworten sie gerne!

provativ IT-Recruitment
Frankfurt am Main: +49 (0)69 / 870 08 38 - 10
Köln: +49 (0)221 - 84 64 00 -20
[email protected]